STUBE Ferienakademie
Erneuerbare Energien - Soziale und ökologische Nachhaltigkeit

Fr-So | 14.-17. September 2017

 

In diesem Seminar wird es darum gehen, Beispiele in der Praxis von Nachhaltigkeit und erneuerbaren Energien kennen zu lernen. Im ländlichen Raum in der Uckermark lassen sich mannigfaltige Beispiele für die Umsetzung von Nachhaltigkeitskonzepten finden. Dabei geht es zunächst um Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien, wie Windkraft, Solarenergie, Erdwärme als auch um das Heizen mit Blockheizkraft und Holz-Lehmöfen. Des Weiteren geht es aber auch um soziale Nachhaltigkeit.  Ziel der Ferienakademie ist durch Exkursionen die Akteure und Akteurinnen, ihre Projekte vor Ort kennenzulernen, um sie nach Erfolgen und Problemen zu befragen. Schließlich werden die gewonnenen Einsichten und ihre Übertragbarkeit in die Länder des Südens ausgewertet.

STUBE steht für Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Sehr willkommen sind aber auch Studierende aus Europa und andere Teile der Welt, die sich für entwicklungspolitische Fragestellungen und Menschen aus anderen Kontinenten interessieren.


 

 

 


Teilnahmebeitrag
15 Euro
(inkl. Fahrtkosten, Beherbergung, Verpflegung)

Anmeldung
>> Hier geht es zur Anmeldung (click here to register)

Ort
Wallmow

Kontakt
Esteban Chávez Guevara
030. 2757 2380
stubeatesgberlin [dot] de

>> Feedback zu dieser Veranstaltung geben