Pogromnachtgedenken
80 Jahre 1938

Freitag | 09.11.2018 | 19:30 Uhr

In Erinnerung an die dunklen Ereignisse der Pogromnacht gedenken wir am 9. November wieder gemeinsam mit Menschen aller Generationen in der Sophienkirche. Die Ausgrenzung und Diskriminierung der Jüd*innen im nationalsozialistischen Deutschland war eine Kette aus vielen kleinen Schritten, aus Benachteiligungen, aus Unrecht und schleichender Entmenschlichung, die am 9. November 1938 ihren ersten Höhepunkt erreichte.

ORT
Sophienkirche
Große Hamburger Str. 31
10115 Berlin
S Hackescher Markt
S Oranienburger Str.
U Weinmeisterstraße

Kontakt
Ulrike Wohlrab
+49.30.2838 8225
ulrike [dot] wohlrabatesgberlin [dot] de 

>> Feedback zu dieser Veranstaltung geben